Mehr Frauen ins Coaching!

HVV | Verband

Das Projekt „womxn4volleyball“ sucht aktuell weibliche B- und C-Trainerinnen für eine kleine Umfrage. Es geht um die Frage, warum es nicht mehr weibliche Coaches im Leistungsvolleyball gibt.

Christy Swagerty, Dr. Elena Kiesling und Kerstin Dudichum-Kiene, drei A-Trainerinnen in der 2. Bundesliga Süd, sind auf der Suche nach mehr Mitstreiterinnen!

Warum?

Weil in den 49 Mannschaften der höchsten Frauen-Volleyballligen Deutschlands aktuell nur 6 aktive Trainerinnen arbeiten. Das ist ein Ungleichgewicht, mit dem sich die Projekt-Initiatorinnen nicht zufrieden geben wollen. Denn es führt dazu, dass junge Spielerinnen zu wenig Vorbildrollen im eigenen Sport erleben. Außerdem fehlt es doch an allen Ecken und Enden an Trainer:innen, warum sollte unser Sport da auf die vielen weiblichen Coaches verzichten?

Die Frage ist also, warum ist das so?! Ihr könnt nun helfen, genau das herauszufinden, indem Ihr Euch 5 Minuten Zeit für die Fragen nehmt!

Das Projekt „womxn4volleyball“

Ende 2023 haben Christy und Elena eine Plattform für Frauen im Volleyball gegründet. Auf dieser finden sich nicht nur interessante News rund um das Thema Frauen im Volleyball, sie bietet auch einen Raum zum Austausch in einem tollen Netzwerk! womxn4volleyball.com ist die Grundlage für die Vision, künftig mehr Frauen in Führungspositionen im Leistungsvolleyball zu sehen.

Dabei werden nicht nur Trainerinnen angesprochen, sondern alle Frauen in unserem Sport:

  • Amateur- und Profisportlerinnen,
  • Managerinnen,
  • Schiedsrichterinnen,
  • Sponsorinnen,
  • und alle Frauen, die unseren Sport inklusiver machen.

Wenn Ihr Euch am Austausch und der Ideenfindung beteiligen wollt, tretet gerne den Discord-Gruppenkanälen des Projekts bei. Das funktioniert ganz einfach über die Internetseite oder über Instagram.

veröffentlicht am Mittwoch, 13. März 2024 um 16:32; erstellt von Hessischer Volleyballverband,  
letzte Änderung: 14.03.24 13:55

Termine

Samstag, 18. Mai 2024
Samstag, 8. Juni 2024
Donnerstag, 29. August 2024
Freitag, 25. Oktober 2024

Jobs

Landessportbund Hessen (LSB H) Verstärkung für Rezeption/Empfang
Bewerbungsschluss: 17. Mai 2024
Landessportbund Hessen (LSB H) Bundesfreiwilligendienst (BFD)
Bewerbungsschluss: 31. Mai 2024
Volley Juniors Frankfurt Teammanager*in
Deutscher Volleyball-Verband (DVV) Buchhalter*in
 
Volleyball IT GmbH Java/JEE-Programmierer*in / Softwareentwickler*in
 

Partner