Großes Turnier zum Abschluss des JtfO-Schuljahres

HVV | Schule

Die Main-Taunus-Schule in Hofheim hatte am 7. Juni zum Landesentscheid in der Wettkampfklasse 4 geladen. Zwölf Mädchen- und zwölf Jungs-Teams gingen an den Start. Am Ende setzten sich die Jugendlichen aus den Schulen der Regionalen Talentzentren durch.

Erstmals waren durch das größere Teilnehmerfeld auch Schulen dabei, die bisher oft nur die Regionalentscheide erreichten. Für die Spielerinnen und Spieler war es aber ein tolles Erlebnis, bei einem Landesfinale in der jüngsten Altersklasse bei Jugend trainiert für Olympia dabei sein zu können.

In den Vorrunden-Gruppen dominierten dann allerdings wieder die Top-Teams der letzten Jahre und erst ab den Viertelfinals wurden die Spiele spannender.

Bei den Jungs setzten sich im Finale die Gastgeber aus Hofheim gegen die Elly-Heuss-Schule Wiesbaden durch. Bei den Mädchen war neben der EHS Wiesbaden die Lahntalschule aus Biedenkopf klarer Favorit des Turniers und das zeigten beide Teams auch im Endspiel. Die Lahntalschule Lahnau erreichte jeweils den 3. Platz.



In der Halle herrschte eine super Stimmung. Die Teams haben sich auch die Spiele der anderen Schulen angeschaut, es wurde lautstark angefeuert und viel geklatscht. Das war für alle ein tolles Erlebnis! Ob im nächsten Jahr wieder ein so großes Landesfinale mit 24 Mannschaften gespielt wird, steht derzeit leider noch nicht fest.

Stephan Ellenberger„Ich bin mit dem Turnier sehr zufrieden, sowohl mit der Qualität der Spiele als auch mit der Organisation. Besonders freue ich mich auch über die Platzierung meiner Schule, die zweimal Bronze holen konnte.“

Dr. Stephan Ellenberger, HVV-Schulsportreferent

Platzierungen der Mädchen

  1. Elly-Heuss-Schule Wiesbaden
  2. Lahntalschule Biedenkopf
  3. Lahntalschule Lahnau
  4. Main-Taunus-Schule Hofheim 1
  5. St.-Angela-Schule Königstein
  6. Main-Taunus-Schule Hofheim 2
  7. Weingartenschule Kriftel
  8. Gymnasium Am Mosbacher Berg Wiesbaden
  9. Überwald-Gymnasium Wald-Michelbach
  10. Hermann-Hesse-Schule Obertshausen
  11. Hohe Landesschule Hanau
  12. Gerhart-Hauptmann-Schule Griesheim

Platzierungen der Jungen

  1. Main-Taunus-Schule Hofheim
  2. Elly-Heuss-Schule Wiesbaden
  3. Lahntalschule Lahnau
  4. Weingartenschule Kriftel
  5. Kopernikusschule Freigericht
  6. Lahntalschule Biedenkopf
  7. Hohe Landesschule Hanau
  8. Hermann-Hesse-Schule Obertshausen
  9. Gerhart-Hauptmann-Schule Griesheim
  10. Gymnasium am Mosbacher Berg Wiesbaden
  11. Ulstertalschule Hilders
  12. Überwald-Gymnasium Wald-Michelbach

Berichte der Schulen

veröffentlicht am Sonntag, 11. Juni 2023 um 22:51; erstellt von Hessischer Volleyballverband,  
letzte Änderung: 27.06.23 17:20