› Verband | › Halle | › Beach | › Jugend | › Schule | › BFS | › Trainer | › Schiedsrichter | › Bezirke                    ›› Suche

Aktuelles
Die HVV Beach Tour
Jugend 2018
Senioren 2018
Ranglisten
Schiedsrichterwesen
Downloads
Über uns




>> Joma Teamwear
Katalog 2018







19.06.2018 - Hessische Meisterschaften Ü43 w im Beachvolleyball auf der Niddainsel

Am Tag der offenen Tür – 16. Juni – wurden die Hessischen Meisterschaften der Seniorinnen Ü43 zum wiederholten Male auf der Niddainsel ausgetragen.

6 ambitionierte Senioren-Teams aus Hessen, Bayern und NRW kamen auf die Niddainsel, um den begehrten Titel sowie wertvolle Punkte für die ‚Reise nach Berlin‘, wo die Deutschen Meisterschaften im September stattfinden, einzusammeln.  mehr

19.06.2018 - Am Auer-Beach wird wieder gebaggert

Im Rahmen des nunmehr 32.!!! Bergsträßer Volleyballturniers für 128 Mixedmannschaften vom 29.06.-01.07. 2018 finden auf der vereinseigenen Beachvolleyball - Anlage wieder der Sparkassen Beach Cup statt.
Ein B-Turnier der HVV Beach Tour, bei dem sich gezeigt hat, dass sowohl Beacher als auch Grashopper hier Ihren Spaß finden.

Ein paar wenige Startplätze bei den Männern und Frauen im Sand sind noch frei. Anmelden könnt ihr Euch direkt beim Ausrichter oder noch bis Freitag über das Beachportal des HVV.


HM1
  

06.06.2018 - 20. Sparkassen Beach-Cup Frankenberg - Jubiläum mit vielen sportlichen Höhepunkten

Das war eine Jubiläumsfeier, die sich sehen lassen konnte.
Beim „20. Sparkassen Beach-Cup“ jagte ein Höhepunkt den anderen. Erstmals standen in beiden Endspielen international besetzte Teams. Die ehemalige US-Nationalspielerin Regan Scott und der brasilianische Olympia-Teilnehmer und Weltmeisterschafts-Fünfte Santos Pereira Jefferson verzauberten das Publikum auf dem Frankenberger Obermarkt und sorgten für exotisches Flair in den beiden Endspielen.
Insgesamt 34 Mannschaften aus ganz Deutschland hatten sich zu dem renommierten A-Plus-Turnier in der nordhessischen Kleinstadt eingefunden.
Über Berlin, Hamburg, Köln, Stuttgart und Dresden hatten aus allen großen Volleyball-Standorten Top-Beach-Teams gemeldet.


HM1
  mehr

25.05.2018 - HVV Beach Tour gastiert in Speyer gleich mal mit einem A-Turnier

Hopt/Kürger und Jungmann/Schwager siegen in Speyer!

Am vergangenen Wochenende fand das zweite A-Turnier der Saison in Speyer statt. In der Herrenkonkurrenz konnten sich am Ende die topgesetzten Bundesligaspieler Jannis Hopt (United Volleys RheinMain) und Martin Krüger (TSV Herrsching) durchsetzen, obwohl sie bereits in der zweiten Partie gegen das erfahrene Team Stodtmeister/Voeske (SG Rodheim) eine 1:2 Niederlage einstecken mussten (13:15 15:13 16:18). Durch Siege gegen die Teams Hamann/Trauth, Loritz/Jaeger sowie Dollhofer/Eckenweber konnten sie sich dann noch über die Loserrunde für das Halbfinale qualifizieren, in dem erneut das Team Stodtmeister/Voeske auf sie warteten. Dieses Mal endete das Spiel mit dem besseren Ende für die Bundesligaspieler aus Rüsselsheim und Herrsching, die sich mit 15:11 und 16:14 durchsetzen konnten. Im Finale kam es dann zum Duell mit dem an 2 gesetzten Team Morath/Wenz von der TSG HD Rohrbach. Morath/Wenz kamen ohne Niederlage in dieses Finale und beim Spielstand von 15:10 und 9:6 sah auch alles nach einem Sieg der Beiden aus. Dann konnten Hopt/Krüger allerdings noch einen Gang hochschalten und das Spiel mit 2:1 für sich entscheiden (10:15 15:13 15:8). Platz 3 ging an das Team Pullum/Schenk (TG Mainz-Gonsenheim), die sich im kleinen Finale gegen das Team Stodtmeister Voeske durchsetzen konnten (15:10 15:9).


HM1
  mehr

17.05.2018 - 20. Geburtstag für den Sparkassen Beach Cup Frankenberg (KAT 1)

So, bald ist es wieder soweit!!

Die Sonne ☀️ probt dieses Wochenende bereits für unseren Jubiläums-Beach-Cup..


HM1

#CenterCourtaufdemObermarkt#
#SonneSandundVolleyball#
#JUBILÄUM#  mehr

15.05.2018 - Dernbacher Beach Days sind trotz Nässe Kult

Bei der 23. Auflage der Dernbacher Beach Days trotzten die Top-Beachvolleyballer den schlechten Witterungsbedingungen, begeisterten mit spannenden Spielen das Publikum und sammelten Punkte für die deutsche und hessisch-rheinland-pfälzische Rangliste.

Bei den Frauen gewannen die auf Platz ein gesetzten Sabrina Karnbaum und Natascha Niemczyk aus Sonthofen. Die auf Platz fünf gesetzten Dirk Westphal und Lucas Mäurer holten den Turniersieg der Männer nach Berlin.
„Die Teams waren um acht Uhr auf den Spielfeldern, aber bevor das erste Spiel angepfiffen werden konnte, mussten wir eine ‚Safety-Car‘-Pause einlegen“, berichtete Organisator Erwin Hausen. Nach Blitz und Donner wurde mit 30minütiger Verspätung auf den Plätzen der Beachanlage unter den Augen des Nachwuchs-Bundestrainers Jörg Ahmann, der das Niveau der Teilnehmer für „gut“ befand, der Westerwälder Sand umgegraben. Es regnete gelegentlich, und Trainerkollege Fabian Tobias warf ein Auge auf die jungen Kaderspielerinnen Emily Günter und Nele Schmitt, die am Ende Platz sieben erreichten.  mehr

14.05.2018 - Hessische Beach-Tour 2018 gastiert erneut in Frankenberg

TSV-Beacherin Annabelle Briel steht gleich zweimal auf dem Treppchen


Am letzten Wochenende gastierte die hessische Beach-Tour 2018 erneut in der neuen „Sparkassen-Beach-Arena“ in Frankenberg. Während am Samstag die Frauen und die Männer ihre Turniere spielten, schloss sich am Sonntag ein Mixed-Turnier an. Leider waren die Startfelder wegen einiger Parallel-Veranstaltungen nicht voll besetzt.
Beim Frauen-Turnier zeigten die mit vielen Jugendlichen besetzten Frankenberger Teams in der Vorrunde gute Leistungen. Den beiden U18-Teams Briel/Hallmann und Mandel/Rutsch gelang dabei sogar der Einzug ins Halbfinale.  mehr

14.05.2018 - A Turnier in Speyer - die HVV Beach-Tour in RLP

Am kommenden Pfingstwochenende findet in der Beacharena des TSV Speyer, nach 9 Jahren Pause, wieder ein A-Turnier statt.
Möglich wurde dies, durch die Zusammenarbeit mit dem Hessischen Volleyballverband, in dessen Beachtour das Turnier integriert ist.
Es geht also neben Punkten für die nationale Rangliste auch um wichtige Punkte für die Hessische Rangliste und damit direkt um die Qualifikation für das Hessenfinale am 18. und 19. August in Kriftel.
Dies erklärt die zahlreichen Meldungen, welche trotz Erweiterung der Anzahl der Startplätze nicht alle berücksichtig werden konnten.
Insgesamt werden am 19.05. 28 Teams an den Start gehen, 16 Männer- und 12 Frauenteams.
Bei den Männern führen die beiden Bundesligaprofis Hopt/Krüger die Setzliste vor Morath/Wenz aus Heidelberg an. Auf Position 3 gesetzt und mit der vermutlichen weitesten Anreise starten Christian Otte und Maximilian Kroworsch.
Der erste Lokalmatador Christian Eckenweber, der mit Benjamin Dollhofer aus Karlsruhe an den Start geht, ist auf Setzlistenplatz 4 geführt, einen Platz vor Gerrit Jann, der mit seinem Partner Simon Lieb vom TV Mömlingen aktuell an Position 5 gesetzt ist.
In Lauerstellung sind Stodtmeister/Voeske auf Setzlistenplatz 7.
Die Pole Position im Frauenturnier nehmen Gundi Schirmer und Tanja Loritz ein, gefolgt von Nadine Hones und Julia Reich.
Auf Platz 3 gesetzt starten Sue-Ann Becker und Laura Rodwald vom VC Wiesbaden, dahinter befinden sich Pamela Plazek und Eva Hähnsen von der TG Bad Soden auf Platz 4.  mehr




  Turniere und Ranglisten


HVV Beach-Portal
Beach-Portal

 

  Partner der HVV Tour


Beachvolleyballcamp.de
beachvolleyballcamp.de


 

 
© Hessischer Volleyballverband e.V. Geschäftsstelle | Rudolfstrasse 13-17 | 60327 Frankfurt am Main | Telefon 069-7074167 | Fax 069-7074136 | Impressum