› Verband | › Halle | › Beach | › Jugend | › Schule | › BFS | › Trainer | › Schiedsrichter | › Bezirke                    ›› Suche

Aktuelles
Kontakte
Satzung/Ordnungen
Verbandstag 2017
Jobs
HVV-Facebook
Unterwegs im HVV
Ausbildung + Seminare
eLizenz / HVV-Phoenix
Vereine
Pinwand
Newsletter
Download
Historie
Links
Promotion-Aktionen




>> Joma Teamwear
Katalog 2018







17.12.2018 - Erstes Champions League-Gruppenspiel in der Fraport Arena

SCHON WIEDER EINE NEUE ÄRA IN FRANKFURT

United Volleys empfangen Top-Team Halkbank Ankara


Es ist bereits das vierte Champions League-Heimspiel der United Volleys in Frankfurt. Aber wenn an diesem Dienstagabend um 19 Uhr die großen Namen des neunfachen türkischen Meisters Halkbank Ankara in der Fraport Arena aufschlagen, ist das dennoch ein ganz besonderes Ereignis. Inzwischen dürfen sich die hessischen Volleyballer schließlich zum elitären Teilnehmerkreis der Gruppenphase zählen. Das war bei der ersten Königsklassen-Teilnahme der Uniteds vorab kaum zu erwarten gewesen und ist natürlich eine weitere Premiere für die Stadt und die Rhein-Main-Region. Dementsprechend sind allerdings auch die Gegner noch einmal (mindestens) eine Stufe hochkarätiger. Weiterlesen bei den United Volleys....  

28.11.2018 - Starke hessische Schulteams beim Bundesfinale JtfO WK IV

bSchulmannschaften von der Elly-Heus-Schule Wiesbaden, Lahntalschule Biedenkopf und der MTS Hofheim spielten im thüringischen Bad Blankenburg um den Deutschen Schulmeistertitel in der Altersklasse U14 (WK IV). Alle Teams kamen in die Top Ten und die LTS Biedenkopf erreichte bei den Jungs mit der Bronzemedaille Hessens beste Platzierung.  mehr

26.11.2018 - HVV unterstützt das Zukunftsprogramm im Deutschen Volleyball

Positiver Jahresabschluss im Deutschen Volleyball-Verband (DVV): Gemeinsam mit allen Landesverbänden und der Volleyball Bundesliga, wurde am vergangenen Wochenende in Frankfurt/Main an der gemeinsamen Zukunft des Volleyballs in Deutschland gearbeitet.
Drei Themenkreise „Strukturreform“ „Rollenverständnis & Zusammenarbeit“ und „VolleyPassion“ sind die zentralen Themen für die Ausrichtung der Verbandsarbeit sowohl auf regionaler als auch nationaler Ebene im Volleyballsport.

Weiter beim DVV....   

15.11.2018 - Immer dringlicher: Registrierung bei HVV-Phoenix und DVV-ID - Tips & Tricks

Befristung Am 24.11.2018 enden die ersten Spielberechtigungen von ePässen (neu: Spielerlizenz).
Das liegt daran, das die beiden notwendigen Registrierungen in HVV-Phoenix und im DVV-Portal Volleypassion nicht oder nicht übereinstimmend durchgeführt wurden. Dann ist die Spielberechtigung auf 100 Tage nach Zuordnung zu einem Team befristet. Es ist sinnvoll, wenn zuerst die Registrierung beim Portal HVV-Phoenix durchgeführt wird.  mehr

13.11.2018 - United Volleys erreichen Gruppenphase der Champions League

Volleyball-Bundesligist United Volleys Frankfurt hat erstmals den Sprung in die Gruppenphase der Champions League geschafft. Im entscheidenden Heimspiel der dritten Runde gegen Paok Thessaloniki siegte die Mannschaft von Trainer Stelio DeRocco am Dienstagabend vor 2000 Zuschauern mit 3:1 (25:17, 25:17, 21:25, 27:25). Im Hinspiel vor einer Woche beim griechischen Pokalsieger hatten die Hessen ohne Satzverlust gewonnen. Somit hätten dem Debütanten in der Königsklasse auch zwei gewonnene Durchgänge zum Weiterkommen gereicht.  mehr

06.11.2018 - Seniorinnen des HVV in der Deutschlandauswahl für den Ü50 Nationalkader

Königsteiner Trainerin als Nationalcoach unterwegs

2018-Ü50-Seniorinnen Wer hätte das gedacht!! Am 01.11.2018 wurde in der FERI Sporthalle der HTG Bad Homburg hoher Volleyballbesuch empfangen! Mit Gudrun Burschik (ehem. Witte), Almut Kemperdick-Neumeier und Karin Styaert waren drei ehe-malige Nationalspielerinnen aus dem Team der 80ger Jahre zusammen mit weiteren 22 Spielerinnen zur Sichtung der Ü50 Nationalmannschaft aus ganz Deutschland angereist. Einen ganzen Tag lang konnte man ein hoch konzentriertes Training mit toller Stimmung sehen… und das mit einem tollen Ziel vor Augen. Weiter zum kompletten Bericht....
  

05.11.2018 - Leitfaden der FIVB für Amateurvereine zum Transfer nichtdeutscher Spieler

Falls für eine(n) Spieler(in) das "Ursprungsland 1.Pass" nicht Deutschland ist, muss vor jeder Saison für diese(n) Spieler(in) ein "Internationales Transferzertifikat" (ITC) beantragt werden. Das Verfahren ist im "2018-19 Leitfaden Amateurvereine" beschrieben.  

16.10.2018 - Trainerfortbildung 12. bis 14.11.2018 (Bundeskadersichtung weiblich)...

….und/oder 19. bis 21.11.2018 (Bundeskadersichtung männlich) in Kienbaum
Gemeinsames Angebot DVV und Landesverbände


Zwei Trainerfortbildungsangebote im Rahmen der Bundeskadersichtung weiblich und männlich in Kienbaum aufmerksam machen, die explizit auch für B- und C-Trainer in den Landesverbänden angeboten werden.
Die Fortbildungen werden am 12. bis 14.11.2018 (Bundeskadersichtung weiblich) und 19. bis 21.11.2018 (Bundeskadersichtung männlich) in Kienbaum stattfinden und den Schwerpunkt „technisch-taktische Ausbildung im Nachwuchs und Athletiktraining Nachwuchs“ haben.  mehr




  Infos
 

Phönix1801
Bitte anklicken und weiter geht´s...



Häufige Fragen zu Phönix


VOLLEYPASSION_Kachel Infoseite (1)


Rahmenspielplan 2018/19
--> Excelversion

Einteilung 2.BL-DL-RL-OL-LL

Einteilung BOL

Mannschaftsmeldung 18/19

offizielle Spielbälle 2018/19




trainersuchportal



Find us on facebook


Volleyball-App
Alle Ergebnismelder müssen sich registrieren ! - Anleitung

- Android (Google Play) V5.07
google play

- iOS (Apple) V5.05
Apple store

HVV Volleyball-App - Kurzanleitung

Die Ergebnisse können auch weiterhin per SMS eingegeben werden! Achtung! Das Schlüsselwort ist nicht mehr HVV, sondern Liga - SMS-Anleitung 2018



Bundesliga in Hessen
VCW-UVRM

Logo_VBL2
Lifestreams - Ticker


 

 
© Hessischer Volleyballverband e.V. Geschäftsstelle | Rudolfstrasse 13-17 | 60327 Frankfurt am Main | Telefon 069-7074167 | Fax 069-7074136 | Impressum