› Verband | › Halle | › Beach | › Jugend | › Schule | › BFS | › Trainer | › Schiedsrichter | › Bezirke                    ›› Suche

Aktuelles
Kontakte
Satzung/Ordnungen
Verbandstag 2017
Jobs
HVV-Facebook
Unterwegs im HVV
Ausbildung + Seminare
ePass / Phönix
Vereine
Pinwand
Newsletter
Download
Historie
Links
Promotion-Aktionen




>> Joma Teamwear
Katalog 2018






1.BL(M): Nächstes Topspiel VfB Friedrichshafen - United Volleys Rhein-Main live im Free-TV

Am Mittwochabend geht es für die Uniteds nun gegen die Mannschaft, die sich mit 13 Titeln Rekordmeister der Volleyball Bundesliga nennen darf. Der VfB Friedrichshafen ist bislang auch in der laufenden Spielzeit das Maß aller Dinge, steht ungeschlagen mit nur sechs verlorenen Sätzen an der Tabellenspitze. Auch in der Champions League gewannen die Häfler ihre Gruppe ohne Niederlage. Da versteht es sich eigentlich von selbst, dass das Match gegen den Bundesliga-Dritten aus dem Rhein-Main-Gebiet von SPORT1 als TV-Spiel ausgewählt wurde. Ab 20 Uhr wird die Begegnung bundesweit live im Fernsehen zu sehen sein.
 
Am Sonntag erstes Heimspiel seit vier Wochen

Um im Stress der „Meister-Woche“ trotzdem so optimal vorbereitet wie möglich ins Match zu gehen, absolvierten die United Volleys nach der Rückkehr aus der Hauptstadt am Sonntagnachmittag montags nur ein einziges Balltraining in der Heimat. Bereits am frühen Dienstagmorgen ging es weiter in Richtung Süden, wo für Patrick Steuerwald & Co. am gleichen Tag die nächste Einheit anstand. Verzichten muss das Team weiter auf seinen Mittelblock-Routinier Lukas Bauer, dessen Bänderverletzung im Fußgelenk noch nicht ganz ausgeheilt ist. Dennoch wollen sich die Uniteds beim großen Favoriten so teuer wie möglich verkaufen. Schließlich steht schon am Sonntag um 16 Uhr die nächste, noch wichtigere Partie an. Im Heimspiel in der Fraport Arena gegen Lüneburg geht es um vorentscheidende Zähler für den angestrebten Hauptrunden-Platz drei vor den Playoffs. Tickets sind wie immer online erhältlich.
 

  Infos
 

Phönix1801
Bitte anklicken und weiter geht´s...



Häufige Fragen zu Phönix


VOLLEYPASSION_Kachel Infoseite (1)


Rahmenspielplan 2018/19
--> Excelversion

Einteilung 2.BL-DL-RL-OL-LL

Einteilung BOL

Mannschaftsmeldung 18/19

offizielle Spielbälle 2018/19



Im September: 2x DVV-Männer - Brasilien
DVV-Männer_2018
Bild anklicken für mehr Info




trainersuchportal



Find us on facebook


Volleyball-App
Alle Ergebnismelder müssen sich registrieren ! - Anleitung

- Android (Google Play) V5.07
google play

- iOS (Apple) V5.05
Apple store

HVV Volleyball-App - Kurzanleitung

Die Ergebnisse können auch weiterhin per SMS eingegeben werden! Achtung! Das Schlüsselwort ist nicht mehr HVV, sondern Liga - SMS-Anleitung 2018



Bundesliga in Hessen
VCW-UVRM

Logo_VBL2
Lifestreams - Ticker


 

 
© Hessischer Volleyballverband e.V. Geschäftsstelle | Rudolfstrasse 13-17 | 60327 Frankfurt am Main | Telefon 069-7074167 | Fax 069-7074136 | Impressum