› Verband | › Halle | › Beach | › Jugend | › Schule | › BFS | › Trainer | › Schiedsrichter | › Bezirke                    ›› Suche

Aktuelles
Kontakte
Satzung/Ordnungen
Verbandstag 2017
Jobs
HVV-Facebook
Unterwegs im HVV
Ausbildung + Seminare
eLizenz / HVV-Phoenix
Vereine
Pinwand
Newsletter
Download
Historie
Links
Promotion-Aktionen




>> Joma Teamwear
Katalog 2018






HVV Newsletter

>> HVV Newsletter abonnieren | >> zurück

02.09.2013 63. HVV-Newsletter

Falls Sie den Newsletter nicht korrekt lesen können, gehen Sie bitte auf folgende Seite:
http://www.hessen-volley.de/archiv/newsletter_197.html




In diesem Newsletter lesen Sie:

- Nach Timmendorf folgt Offenbach – Hessische Beachmeisterschaften 2013
- Jugendfördernachweis für die Spielrunde 2012/2013
- Hessenpokal 2013: Pilotprojekt mit kleinen Problemen
- Volleyball-Europameisterschaft und Hessen ist mittendrin
- Die hessische Bilanz der Deutschen smart Beach-Volleyball Meisterschaft
- Erläuterung des HVV zu den neuen Volleyball-Regeln 2013/14
- Finanzielle Unterstützung für die Jugendarbeit
- Frauen-EM: Wanderer zwischen den Volleyball-Welten – Bundestrainer Giovanni Guidetti zwischen Verein und Nationalmannschaft

Um zu den weiterführenden Informationen zu gelangen, ist eine bestehende Internetverbindung erforderlich !




Nach Timmendorf folgt Offenbach – Hessische Beachmeisterschaften 2013

Beach-HM-2010 Offenbach – Mit einem ausgeglichenen Starterfeld verspricht die Hessische Beachvolleyballmeisterschaft am Wochenende (07. – 08. September 2013) ein spannender Event zu werden. Der Höhepunkt der hessischen Beachsaison wird in die Veranstaltung „Mission Olympic“ eingebettet. Dieser bundesweite Wettbewerb sucht Deutschlands aktivste Stadt!

Hessens Beachvolleyballer freuen sich neben der sportlichen Herausforderung auf die zahlreichen Zuschauer auf dem Gelände der IG-Offenbeach auf der Rosenhöhe in Offenbach. Spielbeginn wird am Samstag um 8:45 Uhr und am Sonntag um 9:00 Uhr sein.

In diesem Jahr werden 16 Männer- und 14 Frauen-Teams an den Start gehen und um die Meisterschaft im tiefen Sand „wühlen und fighten“. Der kommissarische Beachwart des Hessischen Volleyballverbandes e.V., Götz Steinfeld hat mit seinem Organisationsteam alle Vorbereitungen für eine gelungene Veranstaltung getroffen. weiterlesen.......





Jugendfördernachweis für die Spielrunde 2012/2013

Alle Vereine, die an der Spielrunde 2012/2013 mit Mannschaften teilgenommen haben, sind durch die Geschäftsstelle auf dem elektronischen Weg über die Abgabe das Jugendfördernachweises informiert worden.
Detailinformationen sind hier veröffentlicht

Natalia Dobrosz
Vors. der Jugendkommission

Nicole Fetting
Vizepräsidentin Öffentlichkeitsarbeit .




Hessenpokal 2013: Pilotprojekt mit kleinen Problemen

Der Hessenpokal 2013 wurde als Pilotprojekt erstmals in Turnierform ausgetragen. Es hatten sich zahlreiche Vereine um die Austragung beworben, von denen dann die TG Rüsselsheim, TV Bommersheim (Männer) und TG Wehlheiden (Frauen) den Zuschlag bekamen.
Sportlich gab es überwiegend positive Reaktionen. An der Organisation und der Einhaltung der Landesspiel- und Pokalordnung gab es – trotz eindeutiger Hinweise - allerdings noch einige Mängel. Die aber sollen analysiert und in der nächsten Saison besser umgesetzt werden – sollte die Landesspielkommission eine Fortsetzung des Projekts beschließen.
Immerhin sind am 3. Oktober beim TSV Rot-Weiß Auerbach mit den Paarungen Eintracht Frankfurt – TV Jahn Kassel (Frauen) und TG Rüsselsheim I – TV Waldgirmes (Männer) attraktive Finalspiele zu erwarten.
Die Sieger qualifizieren sich für den Regionalpokal am 13. Oktober.

Ergebnisse:




Volleyball-Europameisterschaft und Hessen ist mittendrin

Frankfurt – Unmittelbar vor den Toren Hessens findet vom 06. – 14. September 2013 die Frauen-Europameisterschaft im Volleyball statt. In Halle/Westfalen, Dresden, Schwerin und Zürich werden die Vorrundenspiele ausgetragen. Die Zwischenrunden werden in Halle/Westfalen und Zürich ausgespielt, bevor es dann zu den Finalspielen in die Hauptstadt nach Berlin geht.

Das deutsche Frauen-Nationalteam trifft in der Vorrundengruppe A im Gerry Weber Stadion in
Halle/Westfalen auf Spanien (06. September um 17 Uhr), auf die Niederlande (07. September um 17 Uhr) und auf die Türkei (08. September um 18 Uhr). weiterlesen .......




Die hessische Bilanz der Deutschen smart Beach-Volleyball Meisterschaft

Elena Frankfurt – In Timmerdorfer Strand wird einmal im Jahr die Ahmann-Hager-Arena aufgebaut und alle Freunde des Volleyballs und Beachvolleyballs wissen, die Zeit der alljährlichen Deutschen smart Beach-Volleyball Meisterschaft ist da. Das Teilnehmerfeld besteht jeweils aus 16 Damen und 16 Herren Teams, die für diesen nationalen Saisonhöhepunkt auf Turnieren von den Alpen bis zum Meer die Qualifikation im Sommer 2013 erreicht haben.

Bei den diesjährigen Titelkämpfen, die zum 21. Mal stattfanden, verfolgten 60.000 Zuschauer den attraktiven und dynamischen Leistungssport im tiefen Ostseesand, auch mehrere hessische Sportler und Sportlerinnen schafften in diesem Jahr die Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften 2013. weiterlesen.....




Erläuterung des HVV zu den neuen Volleyball-Regeln 2013/14

Einen vergleichenden Überblick zu den alten und neuen Spielregeln ist unter NEUE REGELN 2013 bereitgestellt worden. Download HIER





Finanzielle Unterstützung für die Jugendarbeit

Mit bis zu 1.000 € kann die Sportjugend Hessen 2013 noch jugendgemäße Projekte in den Vereinen, Verbänden und Sportkreisen fördern. Die Ideen und Inhalte für Projekte können sehr vielfältig sein, solange sie das Engagement junger Menschen bis 27 Jahre im Verein/Verband/Sportkreis stärken. Förderfähig sind Ausgaben, die im Zusammenhang mit Projekten zur Unterstützung von Engagement und Freiwilligenarbeit im Verein/Verband/Sportkreis entstehen und direkt von jungen Menschen unter 27 Jahren vorbereitet, durchgeführt und nachbereitet werden.
Zentrales Ziel ist die Ausrichtung des Projektes am Themenfeld „Junges Engagement im Sport“.

weiterlesen.....




Frauen-EM: Wanderer zwischen den Volleyball-Welten – Bundestrainer Giovanni Guidetti zwischen Verein und Nationalmannschaft

Guidetti In Istanbul ist Bundestrainer Giovanni Guidetti so etwas wie ein Star. „Es passiert mir oft, dass ich da auf der Straße oder im Restaurant erkannt werde. Die Leute winken oder machen Fotos mit mir“, erzählt der Coach. Das ist insofern besonders bemerkenswert, weil die türkische Metropole über 17 Millionen Einwohner hat. Aber irgendwie auch logisch, denn im Fernsehen flimmern pro Woche mindestens zehn Volleyball-Spiele über die Bildschirme. Und Guidettis Team Vakifbank Istanbul ist dabei die Nummer 1, die eigentlich immer gewinnt. Zum Artikel bei www.eurovolley2013.org....






Newsletter an- und abmelden

Wer den Newsletter des HVV nicht mehr erhalten möchte, melde sich auf der HVV-Homepage unter Newsletter ab oder schreibe eine Mail mit dem Betreff UNSUBSCRIBE an web.hvv@hessen-volley.de.

Weitere aktuelle Informationen finden Sie auch auf der HVV-Internetseite: www.hessen-volley.de

Sie haben Fragen, Anregungen, Ideen?
E-Mail an hvv-pressesprecher@hessen-volley.de

Impressum:
Hessischer Volleyballverband e.V.
Rudolfstraße 13-17
60327 Frankfurt am Main
Tel. 069 – 7074167
Fax 069 – 7074136
www.hessen-volley.de
E-Mail: hvv@hessen-volley.de

  Infos
 

Phönix1801
Bitte anklicken und weiter geht´s...



Häufige Fragen zu Phönix


VOLLEYPASSION_Kachel Infoseite (1)


Rahmenspielplan 2018/19
--> Excelversion

Einteilung 2.BL-DL-RL-OL-LL

Einteilung BOL

Mannschaftsmeldung 18/19

offizielle Spielbälle 2018/19




trainersuchportal



Find us on facebook


Volleyball-App
Alle Ergebnismelder müssen sich registrieren ! - Anleitung

- Android (Google Play) V5.07
google play

- iOS (Apple) V5.05
Apple store

HVV Volleyball-App - Kurzanleitung

Die Ergebnisse können auch weiterhin per SMS eingegeben werden! Achtung! Das Schlüsselwort ist nicht mehr HVV, sondern Liga - SMS-Anleitung 2018



Bundesliga in Hessen
VCW-UVRM

Logo_VBL2
Lifestreams - Ticker


 

 
© Hessischer Volleyballverband e.V. Geschäftsstelle | Rudolfstrasse 13-17 | 60327 Frankfurt am Main | Telefon 069-7074167 | Fax 069-7074136 | Impressum