› Verband | › Halle | › Beach | › Jugend | › Schule | › BFS | › Trainer | › Schiedsrichter | › Bezirke                    ›› Suche

Aktuelles
Kontakte
Satzung/Ordnungen
Verbandstag 2017
Jobs
HVV-Facebook
Unterwegs im HVV
Ausbildung + Seminare
eLizenz / HVV-Phoenix
Vereine
Pinwand
Newsletter
Download
Historie
Links
Promotion-Aktionen




>> Joma Teamwear
Katalog 2018






HVV Newsletter

>> HVV Newsletter abonnieren | >> zurück

04.07.2013 59. HVV-Newsletter

Falls Sie den Newsletter nicht korrekt lesen können, gehen Sie bitte auf folgende Seite:
http://www.hessen-volley.de/archiv/newsletter_192.html




WL

Tickets für Freitag und Samstag unter www.volleyball-worldleague.de und an den Abendkassen




In diesem Newsletter lesen Sie:

World League am 5./6. Juli (jeweils 20.00 Uhr) gegen den Olympiasieger Russland in der Frankfurter FRAPORT Arena:

- Vital Heynen: „Russland hat Respekt vor uns“ – 12er Kader nominiert
- Rückkehr von zwei „Frankfurter Jungs“ – Russland-Experten Schöps und Kampa
- Heynen: „Wir sind im Rennen für die Finalplätze“
- Wow! Wenn es mal läuft ... Aufbau MD-3 (MatchDay minus 3)
- „Schlag den Hammerschorsch“ presented by HAMMER FACTORY STORE ein Erfolg




World League: Vital Heynen: „Russland hat Respekt vor uns“ – 12er Kader nominiert

BommÜber den Dächern von Frankfurt/Main fand am 4. Juli im 49. Stock des Commerzbank Towers die Pressekonferenz vor den World League-Partien zwischen Deutschland und Russland statt. Neben dem russischen Kapitän Sergey Makarov und Trainer Andrey Voronkov, die beide mit Respekt in das Duell gegen die deutsche Überraschungsmannschaft gehen, kamen auch der deutsche Kapitän Jochen Schöps und Bundestrainer Vital Heynen zu Wort. Heynen äußerte sich zum überaus positiven Verlauf der bisherigen Saison und gab seinen 12-Kader für das Spiel gegen den Olympiasieger bekannt. mehr




World League: Rückkehr von zwei „Frankfurter Jungs“ – Russland-Experten Schöps und Kampa

SKWenn die deutsche Mannschaft am 5./6. Juli (jeweils 20.00 Uhr) den Olympiasieger Russland in der Frankfurter FRAPORT Arena herausfordert, dann ist es für zwei deutsche Spieler etwas Besonderes: Kapitän Jochen Schöps (Rzeszow/POL) und Zuspieler Lukas Kampa (Modena/ITA) kehren in die Stadt zurück, in der sie ihre große internationale Karriere vorbereiteten. Zum DVV-Artikel...







World League: Heynen: „Wir sind im Rennen für die Finalplätze“

Heynen„Wir müssen nach oben gucken, wir sind jetzt im Rennen für die Finalplätze!“ Bundestrainer Vital Heynen ist selbst wohl ein wenig überrascht, dass seine Mannschaft in der World League so schnell und so gut Fuß gefasst hat. (Foto FIVB) mehr








World League: Wow! Wenn es mal läuft ... Aufbau MD-3 (MatchDay minus 3)

day1-1Es geht rund in der Fraport-Arena (vormals Ballsporthalle Höchst)! Am gestrigen Dienstag ist der Umbau gestartet. Eine riesige Halle mit Basketball-Parkett muß in eine Volleyball-Arena verwandelt werden -
und das innerhalb kürzester Zeit! mehr








World League: „Schlag den Hammerschorsch“ presented by HAMMER FACTORY STORE ein Erfolg

hammer Mit der PR-Aktion „Schlag den Hammerschorsch“ presented by HAMMER FACTORY STORE am 2. Juli auf der Konstablerwache in Frankfurt am Main sollte noch einmal kräftig die Werbetrommel für die Volleyball World League am 05. und 06. Juli (jeweils 20.00 Uhr) in der Frankfurter FRAPORT Arena gerührt werden. Dann trifft die deutsche Nationalmannschaft auf den Olympiasieger aus Russland und möchte nach den Heimspielerfolgen gegen Kuba, ihre Heimbilanz auch gegen die Russen makellos halten. (Foto DVV)
Zum Artikel beim DVV...





Newsletter an- und abmelden

Wer den Newsletter des HVV nicht mehr erhalten möchte, melde sich auf der HVV-Homepage unter Newsletter ab oder schreibe eine Mail mit dem Betreff UNSUBSCRIBE an web.hvv@hessen-volley.de.

Weitere aktuelle Informationen finden Sie auch auf der HVV-Internetseite: www.hessen-volley.de

Sie haben Fragen, Anregungen, Ideen?
E-Mail an hvv-pressesprecher@hessen-volley.de

Impressum:
Hessischer Volleyballverband e.V.
Rudolfstraße 13-17
60327 Frankfurt am Main
Tel. 069 – 7074167
Fax 069 – 7074136
www.hessen-volley.de
E-Mail: hvv@hessen-volley.de

  Infos
 

Phönix1801
Bitte anklicken und weiter geht´s...



Häufige Fragen zu Phönix


VOLLEYPASSION_Kachel Infoseite (1)


Rahmenspielplan 2018/19
--> Excelversion

Einteilung 2.BL-DL-RL-OL-LL

Einteilung BOL

Mannschaftsmeldung 18/19

offizielle Spielbälle 2018/19




trainersuchportal



Find us on facebook


Volleyball-App
Alle Ergebnismelder müssen sich registrieren ! - Anleitung

- Android (Google Play) V5.07
google play

- iOS (Apple) V5.05
Apple store

HVV Volleyball-App - Kurzanleitung

Die Ergebnisse können auch weiterhin per SMS eingegeben werden! Achtung! Das Schlüsselwort ist nicht mehr HVV, sondern Liga - SMS-Anleitung 2018



Bundesliga in Hessen
VCW-UVRM

Logo_VBL2
Lifestreams - Ticker


 

 
© Hessischer Volleyballverband e.V. Geschäftsstelle | Rudolfstrasse 13-17 | 60327 Frankfurt am Main | Telefon 069-7074167 | Fax 069-7074136 | Impressum