› Verband | › Halle | › Beach | › Jugend | › Schule | › BFS | › Trainer | › Schiedsrichter | › Bezirke                    ›› Suche

Aktuelles
Kontakte
Satzung/Ordnungen
Mannschaftsmeldung 2019
Verbandstag 15.06.2019
Jobs
HVV-Facebook
Ausbildung + Seminare
eLizenz / HVV-Phoenix
Vereine
Pinwand
Newsletter
Download
Historie
Links
Promotion-Aktionen




>> Joma Teamwear
Katalog 2018






HVV Newsletter

>> HVV Newsletter abonnieren | >> zurück

25.03.2013 52. HVV-Newsletter

Falls Sie den Newsletter nicht korrekt lesen können, gehen Sie bitte auf folgende Seite:
http://www.hessen-volley.de/archiv/newsletter_185.html




In diesem Newsletter lesen Sie:

- Information zum ordentlichen Verbandstag des Hessischen Volleyballverbandes 2013
- Der Kampf um die Deutsche Meisterschaft beginnt !
- Jugend: Die Hessischen Meister sind gekürt
- Neue Regeln im HVV-Spielbetrieb 2013/2014
- Neue Bundesspielordnung verfügbar (neues Punktesystem)
- Beachsaison eröffnet - von der Halle in den Sand
- Neue Lehrgänge "Trainer-Assistent Jugend", "Trainer-Assistent Erwachsene" + neue Fortbildung
- Projekt: Beachvolleyballturnierserie für U13 und U15
- HVV-Senioren-Teams sahnen ab
- Bundesliga (F/M): DVL-live.tv zeigt die Meisterschaftsentscheidungen

Hinweis: Einige Artikel enthalten Links zu ausführlicheren Informationen auf www.hessen-volley.de, dazu ist eine aktive Internet-Verbindung erforderlich !




Information zum ordentlichen Verbandstag des Hessischen Volleyballverbandes 2013

VT2011 Der ordentliche Verbandstag des HVV findet am Samstag, den 25. Mai 2013, Beginn 10.00 Uhr, im Bürgerhaus „Taunus“ (Alter Saal) , 65232 Taunusstein-Hahn, Scheidertalstraße 1, statt

Die Einladungsunterlagen werden am 25. April 2013 satzungsgemäß veröffentlicht. Sie liegen auch als Sitzungsunterlagen zum Verbandstag selbst aus.
Anträge an den Verbandstag sind bitte im Vorfeld, möglichst bis zum 24. April 2013, bei der Geschäftsstelle des Verbandes einzureichen.
Anträge zu Satzungsänderungen müssen bis zum 24. April 2013 bei der HVV-Geschäftsstelle eingegangen sein.
Der Vorstand bittet um zahlreiche Teilnahme von Vertretern der Mitgliedsvereine. Jeder Mitgliedsverein sollte durch einen Delegierten vertreten sein. Es wird besonders um Beachtung von § 8 Ziffer 4.3.ff der Satzung, im Hinblick auf die Bevollmächtigungsregel, gebeten.

Für den Vorstand Dr. Klaus Bommersheim – Präsident





Der Kampf um die Deutsche Meisterschaft beginnt !

Kopf VCW

Play-off Viertelfinale
VC Wiesbaden – Allianz MTV Stuttgart
Samstag, 30. März 2013
19.00 Uhr
Großsporthalle Rüsselsheim (ehemals Walter-Köbel-Halle)

Für nähere Infos bitte hier klicken


Weitere VCW-Pressemeldungen:
VCW-Pressemeldung 2013.03.25 VCW-Pressemeldung 2013.03.24 VCW-Pressemeldung 2013.03.22




Jugend: Die Hessischen Meister sind gekürt

Im Jugendbereich hat der Spielbetrieb in Hessen in allen Altersklassen – mit Ausnahme der U 12 – bereits seinen Saison-Höhepunkt gefunden. Die Hessischen Meister wurden in oft spannenden und knappen Partien ermittelt und reisen nun in den kommenden Wochen zu den jeweiligen Südwestdeutschen Meisterschaften ihrer Altersklasse, um die hessischen Farben gebührend zu vertreten. Ebenfalls ist die besondere Leistung der ausrichtenden Vereine hervorzuheben, die durch ihre gute Organisation und viel Engagement die Hessischen Meisterschaften zu einem großartigen Erlebnis für die jungen Spielerinnen und Spieler selbst als auch für die zahlreich erschienenen Zuschauer gemacht haben.

Hier geht es zu den einzelnen Berichten der Hessischen Meiserschaften
U 14
U 16
U 18
U 20




Neue Regeln im HVV-Spielbetrieb 2013/2014

.... siehe bei www.hessen-volley.de > Schiedsrichter > neue Regeln 2013

Neue Regeln 2013 als pdf-Datei zum Download

DVV-Regelinfo 2013 (Originaltext v. 21.03.2013)




Neue Bundesspielordnung verfügbar

Ab der Saison 2013/14 wird bundesweit und in allen Landesverbänden das neue Punktesystem eingeführt. Für einen 3:0- oder 3:1-Sieg erhält der Gewinner 3 Punkte, bei einem 3:2 bekommt der Sieger 2 Zähler, der Verlierer 1 Punkt. ... zum DVV-Artikel mit Download der Bundesspielordnung




Beachsaison eröffnet - von der Halle in den Sand

Die Saison 2013 geht da weiter, wo die alte aufgehört hat. Bereits jetzt, ca. 6 Wochen vor Startschuss des ersten Turnieres ist der Turnierkalender schon prall gefüllt.
An jedem Wochenende finden über Hessen und Rheinland-Pfalz verteilt, Turniere für die Wertung zur hessischen Meisterschaft statt. Der HVV und VVRP haben sich entschlossen, unter Verantwortung des HVV eine gemeinsame Turnierserie auszutragen.

In das zweite Jahr geht die European Beachvolleyball Foundation (ebf) mit der Organisation des Hobbybereichs für den HVV, die seit mehreren Jahren erfolgreich in Bayern ein Konzept aus Freizeit- und Mixed-Turnieren durchführt. Die Spieler können somit mit einer Lizenz ein Turnierangebot bis hinter München nutzen.
Weitere Information zu den Turnierserien vom Jugend- bis Seniorenbereich und dem für Euch passenden Angebot findet Ihr auf der Beachseite. Diese ist bis auf Details überarbeitet und aktualisiert.
Lizenzanträge und Turniermeldungen sind ab sofort möglich. > zur Beachseite ....




Neue Lehrgänge "Trainer-Assistent Jugend" und "Trainer-Assistent Erwachsene"

siehe bei www.hessen-volley.de >Trainer - Termine - Trainerausbildung

Neue Trainerfortbildung




Projekt: Beachvolleyballturnierserie für U13 und U15

b Beachvolleyballjugendwartin Marion Bieneck versucht für den Beachsommer 2013 einen Beachvolleyballturnierkalender für die Altersklassen U13 und U15 zusammenzustellen. Es werden noch weitere Ausrichter gesucht, die sich an diesem Beachvolleyballturnierangebot beteiligen. Weiterlesen





HVV-Senioren-Teams sahnen ab

Fotoleiste

Bei den Südwestdeutschen Meisterschaften der Senioren/innen sahnten die hessischen Mannschaften am Wochenende groß ab. In den sieben Altersklassen gingen fünf Titel nach Hessen, dazu wurden zwei zweite Plätze eingefahren.

Über Platz eins freuten sich bei den Frauen die TG Bad Soden (Ü37) und die HTG Bad Homburg (Ü43). Bei den Männern lagen TSG Elgershausen (Ü35) sowei zweimal die SG Rodheim (Ü47 und Ü53) vorne. Vizemeister wurden HTG Bad Homburg (Frauen Ü31) und Orplid Frankfurt (Männer Ü41)

Die Südwestmeister sind direkt für die Deutschen Meisterschaften an Pfingsten (18./19. Mai) in Berlin-Marzahn qualifiziert. Die Vizemeister nehmen an einem Qualifikationsturnier am 13. April mit den Vizemeistern der Regionalbereiche Süd, Südost und Ost teil.




Bundesliga (F/M): DVL-live.tv zeigt die Meisterschaftsentscheidungen

Die Deutsche Volleyball-Liga (DVL) zeigt die Highlights der Play-offs und alle Spiele um die Deutsche Meisterschaft 2013 live und kostenlos im Internet auf DVL-live.tv. Alles in allem dürfen sich die Fans auf rund 20 Live-Spiele bis Mitte Mai freuen. Zahlreiche 1-Kamera-Produktionen runden das Bewegtbildangebot ab.

DVL-live.tv wird alle Spiele um die Deutsche Meisterschaft live und in voller Länge zeigen. Dies sind bei Frauen und Männern jeweils bis zu fünf Spiele, die zwischen dem 27. April und dem 12. Mai ausgetragen werden. > zum Artikel beim DVV mit den Übertragungsterminen ... - zu DVL-live.tv...




Newsletter an- und abmelden

Wer den Newsletter des HVV nicht mehr erhalten möchte, melde sich auf der HVV-Homepage unter Newsletter ab oder schreibe eine Mail mit dem Betreff UNSUBSCRIBE an web.hvv@hessen-volley.de.

Weitere aktuelle Informationen finden Sie auch auf der HVV-Internetseite: www.hessen-volley.de

Sie haben Fragen, Anregungen, Ideen?
E-Mail an hvv-pressesprecher@hessen-volley.de

Impressum:
Hessischer Volleyballverband e.V.
Rudolfstraße 13-17
60327 Frankfurt am Main
Tel. 069 – 7074167
Fax 069 – 7074136
www.hessen-volley.de
E-Mail: hvv@hessen-volley.de

  Infos
 

Phönix1801
Bitte anklicken und weiter geht´s...



Häufige Fragen zu Phönix


Logo_Sen-2019
Bitte das Logo anklicken und weiter geht´s...



Rahmenspielplan 2019/20


offizielle Spielbälle 2019/20




trainersuchportal



Find us on facebook


Volleyball-App
Alle Ergebnismelder müssen sich registrieren ! - Anleitung

- Android (Google Play) V5.07
google play

- iOS (Apple) V5.05
Apple store

HVV Volleyball-App - Kurzanleitung

Die Ergebnisse können auch weiterhin per SMS eingegeben werden! Achtung! Das Schlüsselwort ist nicht mehr HVV, sondern Liga - SMS-Anleitung 2018



Bundesliga in Hessen
VCW-UVRM

Logo_VBL2
Lifestreams - Ticker


 

 
© Hessischer Volleyballverband e.V. Geschäftsstelle | Rudolfstrasse 13-17 | 60327 Frankfurt am Main | Telefon 069-7074167 | Fax 069-7074136 | Impressum