› Verband | › Halle | › Beach | › Jugend | › Schule | › BFS | › Trainer | › Schiedsrichter | › Bezirke                    ›› Suche

Startseite
Aktuelles
B- und BK-Lehrgänge 2019
Oberliga 2019/2020
C-, D- und Jugendlehrgänge
NEUE REGELN
Beach-SR
Projekt "Schiritalente"
Dokumente
Gebühren
Kontakte




>> Joma Teamwear
Katalog 2018






Schiedsrichtertalente

AG Schiedsrichtertalente

Warum gibt es ein Förderprogramm für Schiedsrichter?

Der Hessische Volleyball Verband (HVV) hat ein großes Interesse daran, seine Schiedsrichter sowohl auf als auch neben dem Feld zu fördern. Neben einem attraktiven Aus- und Fortbildungsangebot für die Schiedsrichter in den unteren Spielklassen gehört es dazu auch, gezielt Nachwuchsschiedsrichter für den zentralen Einsatz ab der Oberliga zu motivieren. Dieses Programm soll dazu beitragen, interessierte und motivierte Schiedsrichter zu entwickeln und zu fördern, damit sie in höheren Ligen Spiele leiten können. Der Anlass dieses Förderprogramms hängt damit zusammen, dass es in den höheren Ligen nach und nach an Nachwuchs mangelt. Dies hat bereits zu spürbaren Engpässen geführt, was sowohl die Anzahl als auch die Qualität der Schiedsrichter betrifft. Dabei profitieren auch die Vereine in den unteren Spielklassen, denn besser ausgebildete Schiedsrichter ermöglichen bessere Spiele!

Deshalb sucht der HVV gezielt nach motivierten Nachwuchsschiedsrichtern!


Wer steckt hinter der AG „Schiedsrichtertalente“?

Die AG besteht aus Christof Nungesser, Michael Hölzinger (Bundesligaschiedsrichter) sowie Michael Holljes. Zur Weiterentwicklung konzeptionellen Vorgehensweise des Programms sind darüber hinaus alle hessischen Schiedsrichterprüfer eingeladen. Deren Anregungen und Erfahrungen sind wesentliche Bestandteile. Die Mitwirkung und Unterstützer der Schiedsrichterprüfer ist das Schlüsselelement für den langfristigen Erfolg des Programms. Denn die Prüfer treten in direkten Kontakt mit den Schiedsrichtern und werben als Multiplikatoren für den Ansatz, die hessischen Schiedsrichter bestmöglich auszubilden.


Welche Vorteile bringt mir das Programm als Schiedsrichter?

Als Mitglieder des Nachwuchskaders erhaltet ihr von uns eine hochklassige Pfeife (Fox40 Pearl) als Grundausstattung. Gleichzeitig bekommt ihr die Möglichkeit, euch in den höheren Ligen im Spielbetrieb in Form von Einsätzen zu beweisen, dabei gibt es ab der Oberliga eine Aufwandsentschädigung für den Einsatz! Gleichzeitig bieten wir euch die Möglichkeit, in Form von Beobachtungen, Feedback und Bewertung der eigenen Leistung durch erfahrene Schiedsrichter, eure Leistungen zu verbessern.

Parallel dazu bieten wir kostenlose Hospitationsmöglichkeiten zum Beispiel in der Bundesliga an (im Jahr 2017 war der Kader bei den United Volleys in den Playoffs zu Gast), verkürzte Wartezeiten bei der Ausbildung zur nächst höheren Lizenzstufe sowie Fortbildungsseminare außerhalb des normalen Aus- und Fortbildungsbetriebs.
Je mehr ihr euch mit dem ganzen Thema beschäftigt, desto sicherer werdet ihr im Auftreten als Schiedsrichter. Genauso wird sich euer Krisenmanagement bei unvorhergesehenen Ereignissen verbessern und die Spielleitung angenehmer werden. Diese Erfahrungen kommen euch übrigens auch in den Ligen zu Gute in denen ihr normalerweise Spiele leitet.


Welche Vorteile haben meine Mannschaft und mein Verein?

Zunächst einmal erhält dein Verein einen (oder mehrere) überdurchschnittlich gut ausgebildete und motivierte Schiedsrichter. Das Vereinsbudget wird dabei nicht durch zusätzliche Kosten belastet. Dies bedeutet für den Saisonverlauf, dass die Spielleitung ruhiger wird und weniger Komplikationen dabei auftreten werden. Bei unvorhergesehen Ereignissen in der Sportstätte könnt ihr eure Erfahrung einbringen und so zu einem reibungslosen Spielbetrieb sowohl als Schiedsrichter als auch als Mitspieler beitragen.


Was muss ich mitbringen, um Teil des Programms zu werden?

Der wichtigste Teil ist Spaß am Pfeifen, gepaart mit der passenden Motivation dazu. Gleichzeitig müsst ihr auch eine gewisse Zeit und auch Bereitschaft mitbringen, in bestimmten Ligen Einsätze zu absolvieren (wir versuchen alles so regional wie möglich zu halten). Da ihr selbst eure Termine freigebt bzw. uns mitteilt, könnt ihr die Schiedsrichtereinsätze mit euren sonstigen Aktivitäten (Schule, Beruf, Partner, andere Hobbys etc.) abstimmen.


Wie läuft das Ganze eigentlich ab?

Wenn ihr im Rahmen von Aus- und Weiterbildungen durch gute Leistungen aufgefallen seid, sprechen euch unsere Schiedsrichterausbilder an und geben euch gezielte Informationen zum Talentprogramm (mehr dazu im nächsten Abschnitt). Auf Basis dieser Informationen ist es dann eure freiwillige Entscheidung, sich für das Talentprogramm zu melden.

Die AG „Schiedsrichtertalente“ meldet sich bei euch mit möglichen Terminen für bestimmte Seminare oder Hospitationen per Mail. Anschließend könnt ihr eure Verfügbarkeiten zurückmelden. Gleichzeitig könnt ihr euch mit uns für Beobachtungen abstimmen, wir verstehen uns dabei als Dienstleister für euch. Ihr geht keine Verpflichtung ein. Wenn ihr unsere Förderangebote nicht wahrnehmen möchtet, könnt ihr euch jederzeit wieder abmelden.


Wie melde ich mich zu dem Programm an?

Die Anmeldung ist ganz einfach: Dein Prüfer hat am Tag deiner nächsten Aus- oder Fortbildung einen Meldebogen für Nachwuchsschiedsrichter dabei, den kannst du einfach vor Ort ausfüllen. Möchtest du dich außerhalb einer solchen Veranstaltung anmelden ist das auch kein Problem: unter hessen-volley.de findest du unter dem Reiter „Schiedsrichter“ in der linken Leiste den Punkt Projekt „Schiritalente“. Im Bereich Dokumente kannst du hier die Meldebögen herunterladen, ausdrucken und ausfüllen.

Alle weiteren Fragen zu dem Programm, die hier nicht erklärt sind kannst du uns unter
hvv-schiedsrichtertalente@hessen-volley.de stellen!

 

  Infos
 

Phoenix-1902b
Bitte anklicken und weiter geht´s...



Häufige Fragen zu Phönix


Rahmenspielplan 2019/20

offizielle Spielbälle 2019/20

Mannschaftsmeldungen 2019




trainersuchportal



Find us on facebook


Volleyball-App
Alle Ergebnismelder müssen sich registrieren ! - Anleitung

- Android (Google Play) V5.07
google play

- iOS (Apple) V5.05
Apple store

HVV Volleyball-App - Kurzanleitung

Die Ergebnisse können auch weiterhin per SMS eingegeben werden! Achtung! Das Schlüsselwort ist nicht mehr HVV, sondern Liga - SMS-Anleitung 2018



Bundesliga in Hessen
VCW-UVRM

Logo_VBL2
Lifestreams - Ticker


 

 
© Hessischer Volleyballverband e.V. Geschäftsstelle | Rudolfstrasse 13-17 | 60327 Frankfurt am Main | Telefon 069-7074167 | Fax 069-7074136 | Impressum